Tiere im Traum stehen allgemein für die animalische Seite des Menschen 🐕🐇🐬🦄🐍

Wir Menschen halten viel auf unseren Verstand und unser Bewusstsein. Und vergessen dabei Bruder Esel – unseren Körper. In dem stecken Jahrmillionen der Entwicklung tierischen Lebens. Der Körper folgt seinen eigenen Gesetzen und will geachtet werden. Kommt es hier zu Missständen, kann ein Tier-Traum ein Hinweis sein.

Im Körper wie im Tierreich herrschen Triebe und Instinkte. Tiere im Traum wollen uns diesen Kräften wieder näherbringen. Instinkte lassen sich nicht vom Verstand kontrollieren, sie können daher Angst einflössen. Doch wenn wir diese Kräfte integrieren, können wir uns auch die ihnen innewohnende Vitalität zu eigen machen.

Von bestimmten Tieren, echten wie geträumten, fühlen wir uns magisch angezogen. Sie verkörpern ganz bestimmte und meist von uns bewunderte Eigenschaften. Diese Krafttiere begleiten uns als Wegweiser auf unserer Lebensreise und können uns unterstützen und stärken.


Fragen an dich:

👉 Gibst du Acht auf deinen (tierischen) Körper?
👉 Welche tierischen Kräfte schlummern in dir und wollen erweckt werden?
👉 Kennst du dein Krafttier?