Unmögliches Dreieck

Vorstellung vs. Realität oder Es ist, was es ist

Unsere Vorstellungen, wie die Dinge zu sein haben, haben oft wenig mit der Realität gemeinsam. Dass wir es uns damit nicht nur schwer machen, sondern unsere Ziele geradezu verhindern, ist mir beim Strampeln im Fitnessstudio klargeworden.


Kopf hat Plan

Ich wollte meine Ausdauer trainieren und Leseratte, die ich bin, habe ich vorher Fit For Fun & Co. konsultiert, um die optimale Trainingsintensität herauszufinden. Hängengeblieben ist, dass mir genug Luft zum entspannten, nebenbei Quasseln übrigbleiben sollte.

Ich startete also mein Training. Ein paar Wochen später fand ich mich mal wieder mit höchster Aufmerksamkeit auf meiner Atmung auf dem Crosstrainer wieder – und wunderte mich, warum es sich so schwer anfühlte.

Da war nix mit Freude an Bewegung. Stattdessen bewachte und kontrollierte ich meine Atmung. Nervig war das und ich satt davon.

Also beschloss ich kurzerhand, mich schnaufen zu lassen, wie der untrainierte Esel, der ich war. Und siehe da, ich strampelte fortan fröhlich schnaufend vor mich hin und bald stellte sich auch der gewünschte Trainingseffekt ein. It was fun again!


Jedes Ziel braucht einen Start

Im Nachhinein sehe ich, wie ich mich einzig an meiner Vorstellung orientiert habe. Begleitet von dem Gedanken „Das muss doch gehen“.

Ich habe mich gewissermaßen frustriert am Ziel gesucht, obwohl ich immer noch am Start stand. Erst als ich mir erlaubte, genauso zu sein, wie ich war (außer Puste), konnte es wirklich los- und weitergehen.


Dich selbst abholen, wo du gerade bist

Diese leibhaftige Erfahrung hat mir mal wieder die Augen geöffnet und ich frage mich, in welchen Bereichen meines Lebens ich noch mehr solcher einengende Späße veranstalte.

 Ich lade dich ein, auch für dich einmal zu schauen:

  • Wo orientiere ich mich an Vorstellungen, Erwartungen, Idealen?
  • Wo stehe ich wirklich?
  • Kann ich mir erlauben zu sein, wo ich bin?
  • Was ich brauche ich vielleicht noch, damit das möglich ist?


Viel Freude beim Finden deiner selbst ♥